Bodega Mortitx - Vino Senora - Vino Senora
Versandkostenfreie Lieferung schon ab 50 Euro nach Österreich und Deutschland!

Partner

www.lamediterrana.at

Bodega Mortitx

Eine Bodega – über 50 Inhaber - Bodega Mortitx

Mortitx
 

Um seine Weine als Terroir-Weine bezeichnen zu können, bedarf es bestimmter Voraussetzungen. Bodega Mortitx hat dafür die besten Grundlagen. Gelegen auf einem etwa 400 m hohen Plateau im bergigen Norden Mallorcas, weicht das Klima gänzlich von dem der restlichen Insel ab. Bedingt durch die umliegenden Berggipfel entsteht ein Mikroklima, das den hier angepflanzten Reben mehr als gut tut. Während im Sommer die Hitze auf das Hochplateau brennt, kann die Temperatur in den Nächten auf bis zu 5° C absinken. Die Nähe des Mittelmeeres bringt zusätzliche Feuchtigkeit mit sich. Auch der Boden hier oben ist komplett anders. Ebenso trägt das Wasser aus zwei eigenen Stauseen zu den besonderen Gegebenheiten bei. Jedoch erfordern all diese Umstände auch ein gutes Händchen des Winzers im Weinberg, da nicht das gesamte Gut mit demselben Boden gesegnet ist. Einige Weinfelder unterscheiden sich deutlich. Daher werden die Weine unterschiedlicher Lagen getrennt fermentiert und erst später verschnitten.

 

Für die autochthonen Rebsorten Manto-Negro und Callet eignen sich sowohl Boden als auch Klima nicht. Sie finden sich daher, neben fast 30 anderen Rebsorten, nur in einem kleinen Versuchsanbau. Speziell die Manto-Negro kann sich hier oben nicht optimal entwickeln, sodass die Trauben selbst Mitte November noch nicht komplett ausgereift sind.

 

Beachtung verdient zudem die noch junge Geschichte der Bodega. In der gegenwärtigen Aufbruchsstimmung der Insel schlossen sich 2001 fast 50 Weinfreunde zum Kauf der Bodega zusammen. Seitdem ist die Anzahl der Teilhaber auf mittlerweile 57 gestiegen. Trotz der zahlreichen Führungskräfte, ist die Bodega erstaunlich experimentierfreudig, wie zum Beispiel die Versuche mit Eisweinen zeigen. Im neu gebauten Trakt der Bodega findet man blank polierte Edelstahltanks der modernsten Sorte, eine eigene Abfüllanlage und darüber hinaus den neuesten Stand der Kellertechnik. Gleich gegenüber liegt ein mehr als respektables Fasslager, wo unter anderem der „Rodal Pla“ in französischen und amerikanischen Barriques reift.

 

Die Bodega Mortitx ist nach telefonischer Absprache für Besucher geöffnet und eignet sich auch für größere Gruppen. Nicht zuletzt dank der charmanten Önologin Aurélie Mercier, die sehr gut deutsch spricht, lohnt es sich, der Bodega einen Besuch abzustatten und die fabelhaften Weine vor Ort zu probieren.

 

Preis für die Bodega Es Mortitx

Es ist Mallorcas höchst gelegenes Weingut, das jetzt für einen seiner exzellenten Tropfen geehrt wurde: Die Bodega Es Mortitx - unweit des Klosters Lluc in den Tramuntana-Bergen gelegen - erhielt auf der Messe "Alimenta" in Palma den Preis "Dionis" für einen seiner Rotweine. Ausgezeichnet wurde der L´U als bester Rotwein aus Eichenfasslagerung (Barrique) der Balearen.

 

"Wir sind sehr stolz auf diesen Preis und hoffen, dass wir in den kommenden Jahren diese Austragung unter verschiedenen Bodegas der Balearen fortführen können", sagt Antonio Ensenyat, Direktor der Eigentümergemeinschaft des Weingutes. Gegen 44 Weingüter der Insel hatte sich die Bodega Mortitx mit ihrem Wein durchgesetzt. Ein beachtliches Ergebnis, denn die Bodega hat erst 2006 offiziell ihren ersten Wein auf den Markt gebracht. Heute umfasst die Produktionspalette acht Edeltropfen - darunter zwei Roséweine, zwei weiße, einen jungen Roten und einen Eiswein - inklusive des prämierten L´U.

 

Verantwortlich für die Weinerzeugung auf der Bodega Mortitx ist die Önologin Aurelie Mercier. "Das Besondere unserer Weine ist, dass sie Bergweine sind", sagt die Französin aus dem Elsass. Die Nächte seinen aufgrund der Höhenlage deutlich kühler, dadurch arbeiteten Nachts nicht. Die Stoffwechselprozesse liefen in den Reben langsamer ab, die Trauben reifen später. "Die Beeren haben dadurch mehr Fruchtsäure, sanftere Tannine und verfeinerte Aromen als Weine aus dem heißen Flachland."

 

Auch in Sachen Vertrieb tut sich einiges in Es Mortitx. Nach der Teilnahme auf der Weinmesse "Pro Wein" in Düsseldorf nahm die Bodega auch an der jüngsten Präsentation balearischer Bodegas im Hotel Valparaíso in Palma teil. "Die Nachfrage steigt, vor allem bei unseren österreichischen und deutschen Kunden.



Mortitx Negre 2015

Mortitx Negre 2015

Merlot 50% / Cabernet Sauvignon 35% / Syrah 15% Alkohol: 13% vol. Serviertemperatur: 16 - 18 C   Die einzelnen Rebsorten dieser...

€9.90
inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten




419
Mortitx Rodal Pla 2013

Mortitx Rodal Pla 2013

Herkunft: Spanien - Mallorca - Vie de la terra     Rebsorte: Syrah (66%), Cabernet Sauvignon (21%), Merlot (13%)   ...

€12.90
inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten




294


Neue Artikel im July - Rotweine

Mortitx Negre 2015
€9.90
inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Empfohlene Artikel - Rotweine




Aus Sicherheitsgründen werden bei jeder Bestellung die IP-Adressen gespeichert.
Ihre IP Adresse lautet: 54.225.17.239
TWTW
Content

SONDERANGEBOT

Der Wein für den kommenden Sommer - jetzt vorbestellen!!!



Bild ALT Text